Ablauf Kirmes 2021 in Wied...

Da du ja zum Zeltaufbau sowieso nicht kommen konntest (gibt ja auch keine Schnitzel mehr) und Kranzbinden sowieso nur für die anderen ist, fängt unsere Kirmes eigentlich auch erst am Freitag, den 07.05.2021 an!

W I C H T I G!!!
Bitte besorge dir VORHER genügend alkoholische Getränke beim Getränkedealer deines vertrauens - nicht dass du über die anstrengenden Tage verdurstest. - Alternativ gehen natürlich auch nicht alkoholische Getränke, aber willst du das wirklich?

Es ist geplant, dass der Schlager DJ um 20:32 Uhr zu dir nach Hause kommt und dort für die richtige Schlagerstimmung sorgt, aber der muss um 20:34 Uhr bereits beim nächsten Haus sein, da er ja vor der Ausgangssperre nicht mehr das Haus verlassen darf.

Am Samstag spielt die Band um ca. 20:58 Uhr für 2 Minuten in der Rheinstraße, eher diese weiterziehen muss. (weitere Spielstätten könnt ihr gerne anfragen - aufgrund des aktuellen Anfrageaufkommens, kann die Bearbeitungszeit ca. 7 Werktage dauern.

Sonntag kommt das Papamobil um 10 Uhr und fährt in einer geheimen Route durch unser schönes Dorf und verteilt den Segen - Anschließend bekommt jeder 3 Brötchen und ne Kelle Rührei an die Hauswand geschmissen, um auch den Muttertagsbrunch so richtig genießen zu können. Bitte teile uns bis gestern mit, ob der Kaffee mit oder ohne Koffein sein soll.

Du solltest dich aber mit dem reinigen deiner Hauswand beeilen, denn bis 13 Uhr muss sich für das Quiz und Bingo angemeldet werden. Um 15 Uhr wird der neue Bingo Bär gekührt, anschließend findet ihr zwei Stücke Kuchen und einen Schluck Kaffee im Briefkasten, bevor um 18 Uhr die Fragen aller Fragen gestellt werden und sich jeder wie bekloppt die richtigen Antworten bei dem Nachbarn versucht zu erschleichen oder mit ihm zu besprechen.

Zwischendurch darfst du natürlich auch nicht vergessen zu nageln. Hierzu ganz einfach einen Nagel mit der spitzen Seite des Hammers in deine Möbel hämmern. Hier wird es sich von Vorteil erweisen, wenn du du eine Dauerkarte beim schwedischen Wohntempel besitzt und deinen Lebensmittelpunkt mit dessen Waren ausgestattet hat. Denn jeder erfahrene Nagler weiß, dass es einfacher ist, einen Nagel in Spannholz zu hämmern, als in einen massiven Wohnzimmerschrank.

Am Montag stellen wir um 9 Uhr eine Spardose an der Bushaltestelle auf und hoffen, dass dort fleißig Eier reingestopft werden. Für 15 Uhr darfst du dann spontan Waffelteig machen und den für nächstes Jahr einfrieren. Dabei bitte eine Folge der Augsburger Puppenkiste gucken und den Grill anschmeißen. Während du, entweder die noch zu rohen Steaks oder die verbrannten Würstchen dem Grillmeister um die Ohren pfefferst, fällt dir plötzlich auf, dass du direkt ins Bett musst, da du ja - wie jedes Jahr - für Dienstag keinen Urlaub nehmen konntest und du ausgeschlafen zur Arbeit musst.

Und falls du zwischendurch noch Hunger hast, findest du die Imbissbude dieses Jahr nicht am Festplatz, sondern im wunderschönen Höchstenbach.

Hui Wäller!!!




Save the date - zur Homepage